Unser Sportpark putzt sich raus

An alle Mitglieder, Freunde und Förderer:
Am Samstag, den 07.07.2018 findet ab 10:00 Uhr wieder der alljährliche Aufräumtag auf unserer Anlage
im Löwental statt. Getreu dem Motto „viele Hände – schnelles Ende“ wäre es schön, wenn sich in diesem Jahr viele tatkräftige Helfer finden lassen.
Für das ein oder andere Kaltgetränk wird natürlich auch gesorgt sein.

Mission erfüllt – A-Jugend bleibt in der Leistungsklasse

Nun ist es amtlich: unsere A-Junioren werden auch in der kommenden Saison wieder in der Leistungsklasse antreten.
Nach einem frühen Gegentreffer in der 4. Minute konnte die A-Jugend das Spiel durch Tore von Niclas Wessel (28. Min.) und Levin Lojewski (79. Min.) drehen und gewann das Entscheidungsspiel um den 8. Tabellenplatz in der Leistungsklasse, der zum sicheren Verbleib in der Liga berechtigt.

Neue Löwen gesucht! Bist du hungrig?

Jetzt kann die Planung für die kommende Saison beginnen und zur Verbreiterung des Kaders werden noch engagierte hungrige Spieler der Jahrgänge 2000 und 2001 gesucht, die unser Team verstärken wollen.
Trainiert wird dienstags und donnerstags jeweils von 19.30 bis 21.00 Uhr.
Interessenten können sich an den Trainer der A-Junioren Uli Fild wenden:
Tel. 0171/5199144 oder per E-Mail an uli.fild@t-online.de

Nachsitzen 2.0

Während unsere C-Jugend um den Aufstieg spielt, muss unsere A-Jugend leider in ein anderes Entscheidungsspiel:
Trotz eines guten achten Tabellenplatzes von 14 Teams in der abgelaufenen Saison in der Leistungsklasse müssen die Jungs noch einmal aufgrund der Punktgleichheit mit der SG Kupferdreh-Byfang am Mittwoch in einem Entscheidungsspiel gegen den Tabellennachbarn antreten.

Wichtig allerdings:
Eine Niederlage in dieser Partie bedeutet jedoch noch nicht den Abstieg aus der Leistungsklasse.
Sollte einer der drei an der Qualifikation zur Niederrheinliga beteiligten Essener Vereine (ETB, Vogelheim, Schönebeck) den Sprung in die Niederrheinliga schaffen, würden beide Teams auch in der kommenden Saison
in der Essener Leistungsklasse verbleiben.

Ein Sieg in dieser Partie bringt aber die 100 prozentige Sicherheit des Klassenerhaltes!
Daher: Kommt nach Steele und brüllt unsere Löwen nach vorne!

Mittwoch, 13.06.,
Anstoß: 19:00 Uhr
Sportanlage Langmannskamp (SpVgg. Steele 03/90)
Steeler Str. 580, 45276 Essen

post

Die Löwen brechen aus!

Das nächste Highlight steht an!
Nach der großartigen Stimmung beim ersten Heimspiel der Niederrheinliga Qualifikation wollen wir auch beim Auswärtsspiel in Nettetal Heimspielatmosphäre kreieren!

Mit dem Mannschaftsbus nach Netteal für 10€…

Tickets sind ab sofort erhältlich und limitiert!

Saisoneröffnung trotz Wetter ein großer Erfolg!

Viele Jahre nach der letztmaligen Saisoneröffnung, damals noch am altehrwürdigen Volkswald, lud der SCWH am vergangenen Wochenende wieder die Zuschauer aus Werden und Umgebung ein, um sich die Damen und die Seniorenteams anzusehen. Organisator Thomas Wortmann führte durch den Tag, stellte die Teams vor, interviewte die Trainer hinsichtlich ihrer Saisonziele. Ihm zur Seite standen viele fleißige Helfer aus dem Vorstand und der Teams, die abwechselnd an Grill, Bierwagen und Kuchenstand aushalfen.

Trotz des unbeständigen Wetters fanden vor allem zur Nachmittagszeit viele Leute den Weg ins Löwental, am Vormittag kam eine Männerschar in den Sportpark und verbrachte eine Stunde ihres Junggesellenabschieds dort – Flitzer inklusive.

Sportlich war der SCWH ein guter Gastgeber – konnten die Gegner der Damen und Dritten ihre Partien gewinnen. Unsere Reserve lieferte sich eine enge Partie gegen den A-Ligisten SC Velbert II, hier stand es am Ende 3:3. In Erinnerung schwelgen konnten die Zuschauer anschließend beim Kick der Alten Herren gegen die 2007er AllStars – packende Zweikämpfe, sechs Tore, das Spiel hatte viel zu bieten.

Den Abschluss bildete unsere Erste mit ihrem Test gegen den SUS Haarzopf, den das Team von Trainer Danny Konietzko letztlich souverän mit 4:1 gewinnen konnte. Wer genau hinsah, konnte feststellen, dass die Mannschaft in der neuen Saison in neuem Gewand aufläuft – rote Trikots, das neue Logo auf der Brust und selbstverständlich mit unserem Trikotsponsor Zweirad Spree, dem Fahrradspezialisten aus Mülheim a.d. Ruhr. Am Ärmel ist nun auch HNI – Zeitarbeit in NRW – zu erkennen.