Der Verein – im Herzen des Löwentals

Der SC Werden-Heidhausen ist mit ca. 650 Mitgliedern der 3. größte Verein in Essen. Der etablierte Essener Club kann auf eine lange und erfolgreiche Zeit zurückblicken, die bereits über ein Jahrhundert dauert und 1887 ihren Ursprung fand.
 
90% aller Bürger in Werden/Heidhausen kennen den Verein. Der SC präsentiert sich in den Stadtteilen als Sympathieträger Nr. 1 mit einer der schönsten Sportanlagen in Essen. Im Laufe der Jahre konnte man viele Aufstiege und Meisterschaften feiern und im Jahr 2008 gewann die Seniorenmannschaft sogar die Essener Hallenstadtmeisterschaft.
 
Besonders stolz ist der Traditionsverein, dass mind. 70% der Seniorenmannschaft aus ehemaligen Jugendspielern des Vereins besteht und die Jugendarbeit schon so manche Früchte getragen hat.
 

 

In der Saison 2021 / 2022 geht der SC Werden/Heidhausen mit folgenden Teams an den Start:

Senioren:

  1. Mannschaft (Trainer: Danny Konietzko, Bezirksliga Gruppe 3)
  2. Mannschaft (Trainerteam: Jason Munsch, Sebastian Hüsken, Moritz Schwan, Kreisliga B Gruppe 2)
  3. Mannschaft (Trainerteam: Felix Beckmannshagen, Stefan Homberg, Kreisliga C Gruppe 4)

      Damen Mannschaft (Trainerin: Estelle Benning, Bezirksliga)

Junioren:

      A1-Jugend (Trainer: Tim Gärtner, Leistungsklasse)

      A/B-Jugend (Trainer: Carsten Haarmann, Normalgruppe)

      B1-Jugend (Trainerteam: Enrico Bloß, Uli Fild, Dietmar Munsch, Leistungsklasse)

      U15-Juniorinnen (Trainerteam: Inga und Roland Vorholt)

      C1-Jugend (Trainerteam: Daniel Polzin, Marco Honnerlage, Leistungsklasse)

      C2-Jugend (Trainer: Florian Scheidtmann, Normalgruppe)

      D1-Jugend (Trainerteam: Markus Bäcker, Michael Stein, TW-Trainer Jürgen Bäcker, Leistungsklasse)

      D2-Jugend (Trainer: Nikos Tolis)

      E1-Jugend (Trainer: Nico Kreutzadler)

      E2-Jugend (Trainer: Fotis Kakgiannis, Sebastian Paas)

      F1- Jugend (Trainer: Tim Thiemann)

      F2-Jugend (Trainer: Tim Thiemann)

      F3-Jugend (Trainer: Daniel Rath)

      F4-Jugend (Trainer: Markus Köllmann)

      Bambini (Trainerin: Franziska Rech)